Samstag, 4. August 2012

Schloss Colditz


Schloss Colditz ist ein Renaissance-Schloss. Colditz ist eine Stadt im Landkreis Leipzig, in Sachsen und befindet sich direkt an der Zwickauer Mulde.

Das Schloss ist international bekannt wegen seiner Nutzung als Kriegsgefangenenlager für alliierte Offiziere, im Zweiten Weltkrieg. Es besitzt den ersten Tiergarten Deutschlands.

Große Teile der Anlage stammen aus der Renaissance unter Einbeziehung spätgotischer Elemente. Die Anlage entstand hauptsächlich in zwei Etappen, dem gotischen Vorgängerbau in Form einer Ringanlage, die heute noch an der Lage und Aufteilung des Hinterschlosses erkennbar ist und der heute sichtbaren Renaissance-Anlage, die durch eine Brücke mit der Stadt Colditz verbunden ist.

Mehr findet man hier Schloss Colditz

1
2
3
4
5
6
7

8
9
10
11
 Die Fotos entstanden am 1. August 2012

Nach 1996 fanden im Schloss umfangreiche Sanierungen durch den Freistaat Sachsen statt. Seit 2003 gehört das Schloss zu den Staatlichen Schlössern, Burgen und Gärten Sachsens und beherbergt unter anderem die städtische Ausstellung über die Fluchtversuche alliierter Offiziere. Im April 2007 eröffnete im Schloss eine Jugendherberge und 2010 die Sächsische Musikakademie. Im Schloss befindet sich ein Restaurant, das haben wir jedoch noch nicht getestet.


Gruß 

Keine Kommentare: