Sonntag, 22. Mai 2016

Hartmannsdorf - Gasthof Braugut

Der Gasthof "Braugut" hat eine lange Geschichte:
Als im Mittelalter Salz wie Gold gehandelt wurde, entwickelten sich quer durch die deutschen Landen bedeutende Handelsstraßen, auf denen das Salz von den Salinen aus in ferne Regionen und Länder transportiert wurde. Eine dieser Salzstraßen führte von Halle ausgehend über Leipzig nach Chemnitz, querte das Erzgebirge und verband Sachsen mit Böhmen.

Hatten die Fuhrwerke etwa zwei Drittel des Weges hinter sich gebracht, wartete in dem kleinen Örtchen Hartmannsdorf ein steiler Berg darauf passiert zu werden. An dessen Fuße entstand um 1500 das Schenkengut, heute Braugut. Hier konnten Mensch und Tier sich erholen und neue Kraft für den weiteren beschwerlichen Weg schöpfen. weiter lesen ...

Heute ist der 4-Seiten-Hof ein interessanter Gasthof. Leider war es in den Gasträumen zu dunklen zum fotografieren. Ich kann nur sagen, dort kann man sich fast verlaufen, so viele Abschnitte, Nischen und Ecken gibt es da. Interessant ist das Holzschlösschen im Hof, wie überhaupt die ganze Hofgestaltung. Im Gasthof ist oft was los und man kann dort auch übernachten.

***********************************************************************************



1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17



Gruß



Google Maps Generator by RegioHelden

Keine Kommentare: